Design in Architektur

GESTALTUNG UND INNENARCHITEKTUR VERANSTALTUNGSRAUM

Darmstadt 2017

Innenarchitektur und Gestaltung eines 180 qm Veranstaltungsraumes für Kochevents, Firmenveranstaltungen, Nutzung als Co-Working Space, Ausstellungsraum oder als Kantine.

Die Räumlichkeit befindet sich in einem ehemaligen Gebäude der Deutschen Bahn direkt an den Bahngleisen in der Nähe des Darmstädter Hauptbahnhofs. Eine ehemalige Güteranlieferungsrampe dient dem Raum als Terrasse und Außenbereich.

Den zentralen Bereich des Raumes bildet eine gastronomietaugliche Küche mit einem großen Küchenmonolith. Das Ausgussbecken mit Armatur aus Messing und die über dem Küchenblock hängende große Leuchtenskulptur aus schwarz gepulvertem Stahl sind Sonderanfertigungen eines Hamburger Metallbauers.

 

„Hier entstehen nicht nur Räume – hier entsteht eine ganz eigene Atmosphäre“

Bianca

Innenarchitektur Office Eventlocation Weststadt Darmstadt 12

Fotos
Gregor Schuster & Sonja Schwarz

Die Küchenfronten und Arbeitsfläche sind aus Faserzementplatten (Eternit). Ebenso das Schrankelement, welches als Garderobenbereich und Zugang zu den Toiletten dient.

Über ein flexibles Vorhangsystem können Teilbereiche des Raumes abgetrennt bzw. der Raum optisch verkleinert werden. Zudem sind die Textilflächen gut für die Raumakustik.

Der Bereich zur Lounge wird durch eine alte Aufsichtswärter-Kabine einer alten Fabrikhalle gegliedert. Dort befinden sich verschiedene Sitzmöbel unter denen sich Designklassiker, wie ein Egg Chair von Arne Jacobsen, ein Daybed von Horst Brüning, Hocker, alte Munitionskisten, Kunst und Objekte, eine Auswahl an gesammelten Objekten vieler Reisen des Bauherrn wiederfinden.

Jahr 2017
Kunde Weststadt
Ort Darmstadt
Auszeichnungen German Design Award 2020, Deutscher Innenarchitektur Preis 2019, Anerkennung “Best of Interior” 2018