Design in Architektur

RESTAURANT GESTALTUNG PEZZO DI PANE

Flughafen Frankfurt a.M. 2021

Das „Pezzo di Pane“ entführt seine Gäste in ein Flamingo-farbenes Szenario zwischen Tradition und Moderne, inspiriert vom mondänen Rimini der 60er Jahre: Pastellig, gesellig, genüsslich. An der zentralen Bar, an großen Tischen oder auf gemütlichen Bänken wird das Essen von Geselligkeit und Lebensfreude umrahmt. So können die Passagiere am Terminal 1 des Frankfurter Flughafens auf Ihrem Weg in den Urlaub bereits einen Zwischenstopp in Italien einlegen. 

Auf die herausfordernde Grundform des Grundrisses durch eine gebogene Fassade und viele Stützen im Restaurant, wurde auch in der Gestaltung reagiert. Sowohl in der Zonierung des Grundrisses, als auch bei den großen Einbauelementen wie Bar und Showküche - bis hin zu den Möbeldetails, wurde mit organischen Formen gearbeitet. Es wurde vom Material und dem Farbkonzept der Einrichtung bis hin zum Grafikdesign, der Dekoration, dem Geschirr etc. eine gesamte Welt geschaffen.

Das Raumprogramm teilt sich in verschiedene Bereiche des italienischen Lebens auf...

Die Piazza: Hier findet das Leben und Essen auf unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten statt. Gemütliche Dinernischen für zwei, Hochtische als Community Table an dunkelgrünem Marmor oder gemütliche Bänke in Pink mit Wandvertäfelung oder in etwas rustikalerem braunen Leder mit fluffigen Rückenkissen. 

Bella Vista: In geborgenen Dinernischen mit etwas höheren Sitzlehen versinken, oder am langen Mamor Highboard aufs Rollfeld blicken um die Flugzeuge auf ihrer Reise hautnah zu beobachten. Direkt an der Fassade hat man den vollen Überblick über das Restaurant.

Bar: Den Überblick hat vor allem auch das Service Personal an der Bar. Sie ist das zentrale Element im Restaurant. Die organisch geformte Barfront versteckt die raffinierte Technik im Hintergrund und ist zusätzlich noch von außen durch das Aushängen der Barverkleidung aus Holzlamellen ganz einfach revisionierbar.

Famiglia: Im hinteren Bereich des Restaurants bieten sich dem Gast die verschiedenensten Sitzmöglichkeiten. Ob an langen Bänken oder an einem großen runden Community Table mit zusätzlicher Ablage und integrierter Koffergarage für Handgepäck findet jeder Gast seinen bevorzugten Platz. Ein italienischer Sonnenschirm sorgt für zusätzliche Geborgenheit. Hier ist man direkt Mitten im Geschehen und kann die Zubereitung der frischen Speisen in der Showküche beobachten.

Showküche:Die organische Form der Showküche rundet das Ende des Restaurants ab und bildet so nochmal eine kleine Sitznische mit direktem Blick auf das Rollfeld.Die raumhohe Regalkonstruktion und die revisionierbare Thekenfront versteckt sämtliche Technik, die in der Küche verbaut wurde.

Jahr 2022
Kunde Tellerrand Consulting GmbH
Ort Flughafen Frankfurt a.M.