Design in Architektur

ZALANDO OUTLET STORE HAMBURG

Hamburg 2018

Der Hamburger Store an den Großen Bleichen ist das fünfte Zalando Outlet. Auf ca. 1.300 qm werden auch dort Rückläufer aus dem Onlinehandel zu reduzierten Preisen angeboten.

Die eingesetzten Materialien und Oberflächen wie Blechverkleidungen die an Überseecontainer erinnern, Seile, raue Holzschalungen und Backsteinwände nehmen den Bezug zum Standort Hamburg auf.

Innenarchitektur Retail Shop Zalando Outlet Hamburg 4

Fotos
Gregor Schuster

Die Premium Bereiche bilden eigenständige Bereiche auf der Verkaufsfläche. Die Terrazzofliesen mit dem Zalando typischen Dreiecksmuster wurden eigens für die Outlets produziert und in Hamburger Store zum ersten Mal ausgeführt. Schriftzüge in Messing weisen den Kunden zusätzlich auf das Premium Sortiment hin. Die freistehenden Messing-Warenträger heben sich optisch durch Form und Farbe von den übrigen Warenträgern ab.

Von außen sind die Anproben mit der Zalando spezifischen Dreieck-Fräsung versehen. Die Innenflächen hingegen sind mit Lärchenplatten belegt, schwere Filzvorhänge sorgen zudem für den Sichtschutz. Außerdem bewirken spezielle Spiegel die optimale Ausleuchtung des Outfits.  

Jahr 2018
Kunde Zalando Outlet Stores GmbH & Co KG
Ort Stuttgart